SCHACH

SCHACH · 08. März 2021
Schach in Müllrose An der Coronafront nichts Neues. Nach wie vor sind dem Amateursport Schach die Flügel gestutzt. Wann wieder gestartet werden kann ist ungewiss. Deshalb an dieser Stelle nur der Verweis auf unsere Web-Seite: www.schach-in-muellrose.de Weitere Informationen auch über die Web-Seite des MSV Müllrose, hier bei Abt. Schach.

SCHACH · 09. Februar 2021
Schach in Müllrose Wie lange wird es noch dauern, bis in den Sportstätten wieder Normalbetrieb herrscht? Wir wissen es jetzt Anfang Februar noch nicht. Es hängt davon ab, wie erfolgreich die Corona-Pandemie eingedämmt werden kann und neuerliche Anstiege von Infektionszahlen vermieden werden können. Entscheidend natürlich Einsicht und Verhalten der Bürger, auch zur Einhaltung von hygienischen Standards. Die größte Bedeutung kommt wohl der Impfung zu, wobei angesichts der bereits...

SCHACH · 16. November 2020
Schach in Müllrose Nun ist das eingetreten, was zu befürchten war. Die Sportstätten sind zur Eindämmung der Corona- Epidemie für den Breitensport geschlossen worden. Das bedeutet für den Schachsport, dass auch alle Spiele in den Schachligen nicht stattfinden können. Damit dürfte die Spielsaison 2020/21 völlig ausfallen. Wie geht es nun weiter? Nichts kann derzeit mit Sicherheit voraus gesagt werden. Eine Möglichkeit für Schachspieler besteht immerhin noch im Online-Schach auf...

SCHACH · 03. November 2020
Schach in Müllrose Anfang Oktober startete wieder unsere Müllroser Stadtmeisterschaft in der Hoffnung, dass nicht wieder eine monatelange Sperre der Spielstätte wegen hoher Corona-Infektionen einen Abbruch dieser Stadtmeisterschaft zur Folge hat. Genau das war im letzten Winter der Fall mit einer unvollständigen Spielserie. Auch immer noch ist unklar, wie es in den Schachligen in Deutschland mit den Punktspielserien von 2019/20 regulär weiter gehen soll. Die Müllroser Stadtmeisterschaft...

SCHACH · 22. September 2020
Schach in Müllrose Noch immer tut sich der Landesverband Schach Brandenburg (LSSB) schwer, praktikable Lösungen für eine Spielsaison 2020/21 zu finden. Inzwischen werden die Zweifel stärker, ob der Wille für die Durchführung einer Punktspielsaison in den Ligen überhaupt noch vorhanden ist. Eigentlich sollte schon Ende August eine Lösung gefunden sein! In Müllrose geht unser Spielbetrieb insofern soweit regulär weiter, dass ab Anfang Oktober die Stadtmeisterschaft 2020/21 gestartet...

SCHACH · 27. August 2020
Schach in Müllrose Covid 19 hat fast alles Sportgeschehen durcheinander gebracht. Der Punktspielbetrieb in den Schachligen wurde noch im Februar abgebrochen und noch nicht wieder weiter geführt. Das soll nun doch noch in veränderter Form zu Ende gespielt werden, allerdings für die erste und zweite Bundesliga ist das bis in das Frühjahr 2021 hinein geplant. Das soll dann auch für alle anderen Ligen gelten. Damit würde eine reguläre Spielsaison 2020/21 komplett ausfallen und erst wieder...

SCHACH · 29. Juli 2020
Schach in Müllrose Noch immer erwarten die Schachspieler aller Vereine, dass die Punktspielsaison 2019/20 noch ordnungsgemäß zu Ende gespielt wird. Das sollte nun bei der niedrigen Zahl von Covid19 Neuerkrankungen wohl spätestens im August möglich sein. Für die Schachabteilung des MSV Müllrose ergibt sich für die kommende Saison 2020/21 eine wesentliche Veränderung. Müllrose verlässt die Regionalklasse Ost und spielt eine Klasse höher in der Regionalliga Ost. Das ist hoch erfreulich...

SCHACH · 29. Juni 2020
Schach in Müllrose Irgendwie wurde es Zeit, dass im Sportgeschehen so etwas wie eine neue Normalität einkehrt. Die aktuell niedrigen bzw. fehlenden Neuinfektionen für Covid 19 lassen erwarten, dass die jetzt noch Mitte Juni bestehenden restriktiven Beschränkungen bald aufgehoben werden. Das heißt nicht, dass neue Corona Infektionen ausgeschlossen sind. Deshalb sollten auch noch weiterhin entsprechende Verhaltensregeln, wie Hygieneregime oder Abstand voneinander, eingehalten werden. Für...

SCHACH · 04. Juni 2020
Schach in Müllrose Dank aller Anordnungen zum Eindämmen einer Ausbreitung des Sars CoV2-Virus und des sehr disziplinierten Verhaltens der Bürger ist ein Corona Notstand in der Bundesrepublik ausgeblieben. Im Vergleich der Bundesländer steht Brandenburg sogar ganz besonders gut da. Das sollte Anlass sein, die Einschränkungen und Restriktionen im gesellschaftlichen Leben etwas forcierter abzubauen. Das sollte auch bei Sportarten ohne körperlichen Kontakt rasch geschehen, bei denen ein...

SCHACH · 27. April 2020
Nichts geht mehr im organisierten Sport. Stadien leer, Sporthallen verwaist. Alle Wettkämpfe bis auf weiteres abgesagt. Auch die Schachspieler sind von diesen Einschränkungen betroffen. Obwohl bei Schachpartien keinerlei körperlicher Kontakt zustande kommt und ein ordentlicher Abstand zwischen den gegenüber sitzenden Spielern besteht, sind auch hier alle Spiel- und Trainingsstätten geschlossen und Wettkämpfe abgesagt. Ob noch bis zum Sommer in den Kreisligen bis hinauf zur Bundesliga die...

Mehr anzeigen