Pokal - (A) Blau Weiß Podelzig | Vorbericht

Bild: © Paul Brokowski | Archivfoto


Teamvergleich

- Platz -
- Punkte -
- Torverh. -
- Knipser -
-   -

Schiedsrichter

Schiedsrichter Volker Scharff
Assistent I -
Assistent II -

Vorbericht

Nach dem Weiterkommen in der Ausscheidungsrunde des Ostbrandenburgpokals gegen die Landesligareserve aus Briesen muss der Müllroser SV nun in der nächsten Runde ran. Am 02.09.2017 macht sich der Landesklassenvertreter aus dem Schlaubetal auf zum Blau Weiß Podelzig. Der Kreisligist startete erfolgreich in die Punktspielsaison. Mit 4:3 konnte man den SV Wellmitz zu Hause bezwingen. In der Ausscheidungsrunde im Pokal bezwang man Blau Weiß Ziltendorf mit 0:2. Auf dem Papier sollte dieses Aufeinandertreffen eine klare Angelegenheit sein. Der Zweiklassenunterschied sollte i.d.R. für ein sicheres Weiterkommen der Schlaubetaler sorgen.

 

Der Spielbericht zu diesem Spiel wird urlaubsbedingt mit Verspätung veröffentlicht. 

 

Sport frei.

Ausscheidungsrunde 12.08.2017:

 

Blau Weiß Briesen II : Müllroser SV – 0:2 (0:1)

 

Tore: Heitbreder (Heinze); Krüger (Koch)          

>>zum Spielbericht<<

 

>> zu allen Partien dieser Pokalrunde <<

 




danke für die unterstützung