· 

Dominant aber ohne Erfolg

Gegen die Adler aus Wiesenau zog unser MSV am Ende den Kürzeren und steht nun nach zwei Spieltagen ohne Punkt da. 


Vielleicht, so hofft man, kommt das bevorstehende Pokalwochenende ganz recht um ein wenig in die Spur zurück zu finden. 

Nachdem man am 03.09. bei der zweiten Garde von Germania Schöneiche gastiert, geht es am darauffolgenden Wochenende wieder um wichtige Punkte für den Verbleib in der Landesklasse Ost. 


Zu Gast am Hohenwalder Weg ist dann Preußen Beeskow. Die Preußen konnten ihren vermasselten Saisonstart korrigieren und bezwangen Woltersdorf souverän. Es wird also eine harte Nuss und spannendes Derby.