· 

Ü35 Pokal - Achtelfinale

Da gelang den Altherren der ganz große Wurf. Nach einem packendem Spiel und anschließendem Elfmeterschießen kantete unsere Ü35 im letzten Pokalspiel den 1.FC Frankfurt aus dem Wettbewerb und zog somit ins Achtelfinale ein.

Foto: P. Brokowski

Pokalspiele machen immer wieder deutlich, dass sie ihre eigenen Gesetze verfolgen. Am kommenden Freitag stehen unsere Altherren gegen VfB Steinhöfel zu Hause vor einer schweren Aufgabe. Nach den letzten Pokalerfolgen ist man jedoch euphorisch das Halbfinale im Wettbewerb zu erreichen. Und das soll nicht alles sein! Trainer Steffen Graßnick ist mit seiner Truppe nun so weit gekommen. Da wollen die betagten Herren auch noch den ganz großen Coup stricken und in das Finale der Kreispokals 2019/20 einziehen. Aber Stück für Stück. Zuerst wartet am Freitag mit Steinhöfel ein harter Brocken. 

Um diesen aus dem Weg zu räumen hofft die Ü35 auf große Unterstützung am Hohenwalder Weg. Bei einem Tässchen Glühwein lässt sich so ein Fussballabend am Freitag aushalten.

 

Müllroser SV

Ausscheidungsrunde Fr., 06.09.19 18:30

Müllroser SV - SV Preussen 90 Beeskow | 3:2

---------------------

1. Runde Mi., 23.10.19 18:30

Müllroser SV - 1. FC Frankfurt (Oder) | 7:6 n.E.


VfB Steinhöfel

Ausscheidungsrunde

Freilos

---------------------

1. Runde Mi., 11.10.19 19:30

VfB Steinhöfel - FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf | 3:1

Das Spiel im Überblick

Gespielt wird hier...

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.