· 

Stimme zum Spiel | MSV : Beeskow

Das sagt MSV-Trainer Ronny Schulze kurz vor dem Nachbarschaftsderby unter Flutlicht gegen den SV Preußen 90 Beeskow zu den eigenen Siegchancen und der aktuellen Lage im Team.

Heute Abend steht das wichtige Derby gegen den Ortsnachbarn aus Beeskow an. Wie schätzt du die Chancen für deine Jungs am heutigen Abend ein?

 

 

 

Die Chancen auf einen Sieg im Derby sehe ich auf beiden Seiten gleich. Alle vergangenen Derbys zwischen uns und Beeskow haben gezeigt wie groß der Siegeswille auf beiden Seiten ist. Natürlich hoffe ich, dass wir heute als siegreiche Mannschaft vom Feld gehen und drei Punkte einfahren! 

 

 

 

Wie ist die Stimmung im Team? Sind alle Kräfte an Bord?

 

 

 

Die Stimmung intern unter den Jungs ist ruhig. Die Mannschaft ist sich einig heute alles zu geben!

 

Ungewiss ist der Einsatz von Paul Herrmann. Ob er spielt oder nicht, entscheiden wir vor Ort. Nach seiner Knievereltzung und der daraus resultierenden Auswechslung in Trebbin können wir nichts genaues sagen.

 

Das selbe gilt für Marc Beckmann. Auch ihn plagen derzeit Knieprobleme. 

 

 

 

Im letzten Ligaspiel gegen den VfB Trebbin konnte man am Ende doch recht überraschend gewinnen und fuhr drei Punkte gegen einen Aufstiegskandidaten ein. Was denkst du war der Schlüssel zum Erfolg?

 

 

 

Ich denke der Schlüssel zum Erflog in Trebbin war unsere Einstellung zum Spiel, der Wille und eine geschlossene Mannschaftsleistung. Wir hatten die drei Punkte bitter nötig und versuchten das Ding mit aller Macht zu rocken. Im Nachhinein waren wir alle erleichtert und stolz in Trebbin erfolgreich gewesen zu sein.

 

 

 

Leider fiel das Derby gegen Blau-Weiß Markendorf am vergangenen Wochenende aus. Ist dies eventuell positiv für das heutige Derby gegen Preußen Beeskow? Schließlich entkam man so dem Spielbetrieb einer englischen Woche.

 

 

Es kann sein, muss es aber nicht! Wir alle waren heiß auf das Derby gegen Markendorf. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Am wichtigsten ist, dass wir auch heute wieder drei Punkte einfahren. Zudem wollen wir unseren Fans und Anhängern nach so langer Zeit ein schönes und attraktives Spiel bieten in dem wir hoffentlich als jubelndes Team vom Feld gehen.

 

*Mit Ronny Schulze sprach T. Karge

Hier geht's zu allen weiteren Informationen zum heutigen Derby zwischen Müllrose und Beeskow.

 

 

► Spielvorschau

 

► LIVETICKER

 

 


danke für die unterstützung