4. ST - (H) VfB Trebbin | Vorbericht


Teamvergleich

3 Platz 1
7 Punkte 9
Paul Herrmann Knipser Phillip Lehmann
4 Tore 3

Schiedsrichter

Schiedsrichter Andreas Kolbe 
Assistent I Daniel Habertag 
Assistent II Peter Schröter

Vorbericht

Dem MSV steht der 4. Spieltag der laufenden Landesklassesaison bevor. Der Müllroser SV mit einer Ausbeute von sieben Punkten nach drei Ligaspielen empfängt am kommenden Samstag den Liganeuling, Aufsteiger und aktuellen Spitzenreiter aus Trebbin. Der VfB überraschte in den ersten Partien mit Siegen über Storkow, Niederlehme und Großziethen. Bemerkenswert, findet man nicht nur in den Reihen des Müllroser SV. Nach den Erfolgen über Woltersdorf und den FSV Eintracht KW, kam der MSV am vergangenen Samstag nicht über ein Unentschieden beim Kreisderby in Beeskow hinaus. Gegen die Preußen erzielten Max Herrmann und Christopher Krüger ihre ersten Ligatore.

Es wird spannend gegen den Aufsteiger aus Trebbin. Ob der Müllroser SV personell wieder etwas besser aufgestellt sein wird steht noch in den Sternen. Im Spiel gegen Beeskow saßen Marc Beckmann und Adolf Kampioni stark angeschlagen auf der Bank. Ob diese am kommenden Spieltag wieder zu 100% einsetzbar sind ist fraglich.

 

Um 15.00 Uhr wird Schiedsrichter Andreas Kolbe (Drebkau) das Spiel zum 4. Spieltag (16.09.17) auf dem Sportplatz in Müllrose anpfeifen.

 

*wie gewohnt wird es einen Lireticker auf Fussball.de geben. Hier geht´s direkt zum Spiel >> Müllroser SV : VfB Trebbin LIVETICKER

 

Sport frei.

 



danke für die unterstützung