Armin Amini verlässt den Müllroser SV

Das Abschlusstraining am Donnerstag, den 29.09.2016 war gleichzeitig auch das letzte Training für den im Winter 2015 zur Mannschaft gestoßenen Armin Amini. Der Afghane wird aufgrund seines Umzuges den Verein mit sofortiger Wirkung verlassen. Seine neue Heimat und fußballerische Unterkunft wird Amini in Fürstenwalde finden. Für den Müllroser Sportverein absolvierte er in der laufenden Saison 2016/17 ein Spiel. Insgesamt blickt Amini auf sieben Spiele beim MSV zurück.

 

Der Müllroser Sportverein wünscht Armin alles erdenklich Gute und eine erfolgreiche, aber vor allem reibungslose Zukunft in seiner neuen Heimat Fürstenwalde.

 

Sport frei.

 


Alter: 18

Geburtsdatum: 02.01.1998

Herkunft: Afghanistan

starker Fuß: rechts

 

Ligaspiele für den Müllroser SV: 7

Tore: - 

Karten: -

Vorlagen: -

 


danke für die unterstützung