3. Testspiel - Zu Gast ist die Oberligareserve aus Frankfurt

Bisher zieht sich die Kurve der Vorbereitungsphase positiv durch die bereits gespielten Testspiele der Schlaubekicker. Nach dem Sieg gegen Teupitz/Groß Köris, dem Unentschieden gegen Ortsnachbar Groß Lindow und dem Turniererfolg bei der 7. Auflage des Schlaube-Cup`s empfängt der Müllroser SV am 03.08.2016 die Oberligareserve aus Frankfurt (Oder). Wie auch Teupitz/Groß Köris spielen die Oderkicker in der Kreisoberliga. Bekanntermaßen ist der 1. FCF II jedoch etwas stärker einzuschätzen. Als Zulieferer für den Oberligakader bringen die Jungs gute und spielstarke Fußballer in Ihren Reihen mit. Alte Bekannte wird man ebenfalls wiedertreffen. Oliver Seifert wird versuchen, die Stürmer Paul Herrmann und Lukas Gräber abzumelden.

 

 

Für den MSV ist es ein weiterer Test zur Selbstfindung. Positionsbesetzungen sowie die Formation für die Ligaspiele haben sich noch nicht konkret herauskristallisieren können. Fraglich bleiben die Einsätze von Schlesinger und Karge. Beide klagten beim Schlaube-Cup über das eine oder andere Wehwehchen, sind aber zuversichtlich bei den kommenden Testspielen mit aufzulaufen. Gut in die Mannschaft gefunden haben die jungen Spieler um Rudolph, Gräber und Zinke. Rudolph erzielte beim Pokal der Amtsdirektion sogar seinen ersten Treffer und belohnte seine guten Leistungen in den bereits gespielten Partien.

 

Es scheint also ein erster Test auf „Augenhöhe“ zu werden. Es wird sich zeigen wo der MSV kurz vor dem Abschluss der Saisonvorbereitung steht. Die Trainingsbeteiligung sowie die abgerufenen Leistungen lassen zunächst positiv in die Zukunft blicken.

 

Anstoß am Mittwoch ist um 19:00 Uhr im Hohenwalder Weg.

 

Sport frei.

 

 


danke für die unterstützung