Björn Koch - Kapitän und Leifigur mit Antworten

Mit Björn Koch hat der Müllroser SV eine Leitfigur in seinen Reihen. Der 36-jährige mit der Rückennummer 13 geht voran und zieht die Mannschaft mit um das bestmögliche aus den Spielen zu holen. Mit 3 eigenen Treffern und 5 Torvorlagen ging Koch aus der Saison 2015/16. In Hinsicht auf das doch recht enttäuschende Saisonfazit der abgelaufenen Spielzeit bezieht Koch nun Stellung und stellt sich auch den Fragen zur kommenden Saison in der Landesklasse Ost.  

Björn, nachdem die Saisonhinrunde im Sommer 15 noch recht gut verlief, hattet ihr gute Chancen euch in der Spitzengruppe der Liga zu behaupten. Woran hat es gelegen, dass dies nicht umgesetzt werden konnte?

Uns ist im wahrsten Sinne des Wortes die Luft ausgegangen! Wir konnten einfach nicht mehr zulegen wie in den vergangenen Jahren. Meiner Meinung nach das Ergebnis fehlender Trainingsbeteiligung und eine nicht optimal verlaufende Saisonvorbereitung im Winter! Aber auch waren einige im Kopf nicht frei und ja, auch die Einstellung war bei manchen nicht immer perfekt!


Man konnte verfolgen, dass in der Wintervorbereitung 16 wenige Vorbereitungsspiele ausgetragen wurden. Lag dies zum Teil an den Witterungsverhältnissen oder hatte die Mannschaft mit personellen Engpässen zu kämpfen?

 

Es lag wohl eher an der personellen Verfügbarkeit der Spieler! Aber vielleicht auch an dem unbedingten Willen, richtig Gas zu geben!

 


Gerade in den Derbys gegen Markendorf oder Beeskow erkennt man deutlich die Aggressivität und den nötigen Spielwitz. Woran liegt es, dass das nicht in den restlichen Saisonspielen so streng umgesetzt werden kann?

 

Wir haben gezeigt, dass wir gut mithalten können und gegen jeden Gegner in dieser Liga bestehen können! Leider haben wir Problem gegen defensiv stehende Mannschaften die keine Räume bieten! Und wenn es dann nicht läuft hadern wir schnell mit uns und dem Schiri, was es uns dann unmöglich macht unsere Leistungen abzurufen.

 


Es bestand sogar die Chance einen riesen Schritt an die Spitze der Tabelle zu machen. Wie kam es dazu, dass der Knoten genau zu dieser Situation der Saison nicht mehr platzen wollte?

 

Wie ich schon sagte da haben viele Faktoren eine Rolle gespielt! Der unbedingte Wille war da leider nicht erkennbar! Da nehme auch ich mich nicht raus!

 


Du bist nun im fortgeschrittenen Fußballalter und hast auch schon mehrere Spiele für die Ü35 des Vereins bestritten. Wie lange wird die 1. Mannschaft des MSV dich noch als Spieler und Kapitän in Ihren Reihen wissen?

 

Ich schaue von Jahr zu Jahr. Ich habe immer gesagt solange ich Spaß habe und ich gesund bin und von Verletzungen verschont bleibe mache ich weiter, solange ich der Mannschaft helfen kann!


Wie brüstet sich die Mannschaft für die kommende Saison? Wo wird man die Stecknadel für das Saisonziel positionieren?

 

Wir führen in naher Zukunft noch einige Gespräche in allen Bereichen des Vereins! Genaue Ziele sind noch nicht definiert, da muss man glaube ich erstmal schauen wie wir in die Vorbereitung gehen!
Wichtig wird sein das alle mitziehen und die Fehler aus der vergangenen Saison analysiert und ausgemerzt werden!


Denkst du, dass man vor allem spielerisch eine Schippe drauf legen muss, um endlich eine feste Größe in der Spitzengruppe der Liga zu bilden?

 

Ja auf jeden Fall ! Wir haben ein riesen Potenzial in der Mannschaft! Schaffen es aber nicht immer dies auszuschöpfen und bleiben dann für die Gegner zu ausrechenbar! Ich denke tacktisch könnten wir noch zulegen. Wir Brauchen aber auch Entlastung in der Offensive für Paul!


Was hoffst du, wird sich in der kommenden Saison ändern? Welche Maßnahmen werdet ihr ergreifen um möglichst viele sportliche Erfolge feiern zu können?

 

Naja in erster Linie sollten wir viel kommunizieren, in allen Bereichen der Mannschaft! Und dann braucht der eine oder anderer den gewissen " tritt in den Hintern". Natürlich hoffe ich das alle verletzungsfrei bleiben und alle an Bord sind! Die Stimmung untereinander ist gut und wenn wir hart arbeiten können wir alles erreichen!

 

Name: Björn Koch

Alter: 36

Geburtstag: 05.02.1980

 

starker Fuß: rechts

Nationalität: deutsch

 

Position: Mittelfeld

 


danke für die unterstützung